Stadtentwicklungsausschuss, 38. Sitzung

Rad- und Gehwegverbindungen, Katzensprung, Rahmenplan “Nördliche Unterneustadt, ,Kurhausstraße, Salzmann Areal, Triftweg/ Am Enkeberg
,Staufenbergstraße 2A’,
Bebauungsplan, Kasseler Sparkasse, documenta-Institut , Mittel für Radverkehr, Tram Rothenditmold-Harleshausen, Lademöglichkeit für E-Bikes und Pedelecs, Vorgartensatzung, Wetterschutz und digitale Anzeigen an Haltestellen, Wilhelmshöher Allee 176 weiterlesen…

Ausschuss für Stadtentwicklung, Mobilität und Verkehr, 34 Sitzung

Notizen aus der 34. öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Mobilität und Verkehr, 19. September 2019 (Ohne Gewähr) Zur Tagesordnung: Die Kasseler Linke schlägt vor Top 4 (Eissporthalle) zu schieben, da eine Anfrage dazu im Finanzausschuss noch nicht beantwortet worden weiterlesen…

Stadtentwicklung, Mobilität und Verkehr, 33. Sitzung

1. Entwicklung der Innenstadt
2. Förderung des Radverkehrs im Gebiet der Stadt Kassel
3. Bebauungsplan der Stadt Kassel Nr. III/67 “Landgraf-Karl-Straße”,
4. Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK)
5. Bebauungsplan der Stadt Kassel Nr. IV/60 A “Am Stockweg“
6. Bebauungsplan der Stadt Kassel Nr. VI/19 “Feuerwache Wolfsanger“
7. Städtebaulicher Vertrag zum Bebauungsplan der Stadt Kassel Nr. VI/55 „Wohnbebauung Campus Wolfsanger“
8. Vorhabenbezogener Bebauungsplan der Stadt Kassel Nr. VIII/41
9. Fahrradunfälle in Kassel
10. Planung der GWG in der Breitscheidstr.
11. Planungen für den Bau des documenta-Instituts
12. Zustand und Zukunft Henschel-Gelände weiterlesen…

Stadtentwicklung, Mobilität und Verkehr, 28. öffentlichen Sitzung

1.Bebauungsplan der Stadt Kassel Nr. VI/19 “Feuerwache Wolfsanger“(Entwurfs-und Offenlegungsbeschluss) und Bebauungsplan der Stadt Kassel Nr. VI/14-14 ‚Fuldatalstraße‘ Private Grünflächen –Freizeitgärten (Entwurfs-und Offenlegungsbeschluss zur Aufhebung)
2.Satzung über die Verlängerung der Satzung der Stadt Kassel über eine Veränderungssperre für das Gewerbegebiet Waldau-West(Satzungsbeschluss zur Verlängerung der Satzung)
3.Interkommunale Zusammenarbeit bei der Qualitätssicherung von Rad-und Wanderwegen
4.Errichtung eines Fernbusbahnhofs
5.ÖPNV für Alle -Nahverkehrsplan fortschreiben
6.Wohnbebauung bei Erweiterungsvorhaben bei Einzelhandelsflächen
7.Entwicklung der Innenstadt
9.Sachstand Parkhaus Garde-du-Corps-Platz
11.Projekte nach Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz weiterlesen…

Stadtentwicklung, Mobilität und Verkehr , 25. Sitzung

Notizen aus der 25. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Mobilität und Verkehr am 24. Oktober 2018 (ohne Gewähr) Zunächst beantragen die Grünen, dass Punkt 10 auf der Tagesordnung nach vorne gezogen wird, da sie gerne auch schon zur Landtagswahl einen weiterlesen…

Ausschuss für Stadtentwicklung, Mobilität und Verkehr, 22. Sitzung

Notizen aus der 22. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Mobilität und Verkehr am 13.06.18 (ohne Gewähr) Herr Kieselbach, CDU, schlägt vor Tagesordnungspunkt (Entwicklung Henschelgelände prüfen und fördern -101.18.171- Bericht des Magistrats) und 4 (Entwicklung Henschelgelände 101.18.863, Anfrage der CDU-Fraktion) gemeinsam weiterlesen…

Ausschuss für Stadtentwicklung, Mobilität und Verkehr, 21. Sitzung

Notizen aus dem Ausschuss für Stadtentwicklung, Mobilität und Verkehr, 21. Sitzung. 15.5.2018 (ohne Gewähr) Tagesordnung: 1. Straßenzustandsbericht Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 5. Februar 2018 Bericht des Magistrats – 101.18.751 – Herr Kanngießer stellt den Zustandsbericht 2018 vor. Der Zustand der weiterlesen…

20. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Mobilität und Verkehr

Notizen aus dem 20. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Mobilität und Verkehr am 10.04.18 (ohne Gewähr) Zur Tagesordnung: Frau Koch, B90/Grüne möchte den Top 12 (Machbarkeitsstudie Ausbau des Tramnetzes: Straßenbahn nach Harleshausen) nach vorne ziehen, da ein Vertreter der KVG weiterlesen…

19. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Mobilität und Verkehr

Notizen aus dem Ausschuss für Stadtentwicklung, Mobilität und Verkehr, 21. Februar 2018 (ohne Gewähr) Frau Koch, B90/Grüne, bittet darum, dass Tagesordnungspunkt 3 geschoben wird, da man für eine Entscheidung gerne den Bericht des Magistrat (Punkt 7) abwarten wolle. Frau Bock, weiterlesen…